Photovoltaik

Glas erobert den Energiemarkt

Dem Glas kommt bei der Fertigung von Häusern eine immer größer werdende Bedeutung zu und zwar längst nicht nur in Form von Fenstern oder Türen, auch im Energiesektor ist Glas als Werkstoff inzwischen sehr gefragt. Aus ihm entstehen Solarthermie und Photovoltaikanlagen, ein wichtiger Faktor, um eigene Energie zu produzieren und somit das gesamte Haus autark und kostenfrei mit Strom, Heizung und Warmwasser zu versorgen. Weiterlesen

Photovoltaikanlagen immer noch lohnenswert

Seit Januar 2012 bekommen Solaranlagenbesitzer für ihren Strom 15 Prozent weniger Geld als zuvor. Hauseigentümer, die ihren Solarstrom ins öffentliche Netz einspeisen, erhalten pro Kilowattstunde nun nur noch 24,43 Cent im Gegensatz zu den ursprünglichen 28,74 Cent. Trotzdem fand ein Finanztest heraus, dass sich der Erwerb einer Solaranlage bei geringen Anschaffungskosten immer noch als rentabel erweist. Vermutlich werden die Anschaffungskosten einer Solaranlage in den kommenden Jahren weiter sinken, sodass sich der Erwerb einer Solaranlage auch dann in jedem Falle lohnt. Weiterlesen