Aktuelle News

Alternative Heizsysteme sind gefragter denn je

Gerade die Heizungstechnik ist in den letzten Jahren immer in Bewegung. Dass Rohstoffe wie beispielsweise Erdöl nicht unbegrenzt verfügbar sind und daher die Kosten dafür stetig weiter ansteigen, sind viele Haus- und Wohnungsbesitzer auf der Suche nach Alternativen zur herkömmlichen Heiztechnik. Weiterlesen

Maler und Lackierer sind einem besonderen Gesundheitsrisiko ausgesetzt

Der Beruf des Malers und Lackierers ist auf den ersten Blick nicht sonderlich gefährlich. Denn was soll so ein bisschen Farbe oder Lack schon machen? Sicherlich ist der Beruf augenscheinlich nicht gerade das, was man als gefährlich bezeichnen würde und dennoch ist die Berufsgruppe der Maler und Lackierer einem besonderen Gesundheitsrisiko ausgesetzt.  Und dieses Risiko hat natürlich mit den Farben und Lacken zu tun, mit denen dieses Berufsbild eben tagein und tagaus in Berührung kommt. Mancher Leser fragt sich jetzt vielleicht, was daran denn so schlimm sein kann. Nun, die Antwort ist eigentlich ganz einfach, wenn man mal etwas weiterdenkt. Denn in Farben und Lacken finden sich nun mal immer giftige Lösungsmitteldämpfe. Daher ist es nicht weiter verwunderlich, dass die Berufsgruppe der Maler und Lackierer, die diesen Dämpfen nun mal täglich ausgesetzt ist, ein erhöhtes Asthma Risiko vorweisen.  Zudem belegt eine, vor kurzem abgeschlossene Studie, dass die Dämpfe negative Auswirkungen auf die Denk- und Gedächtnisleistung haben. Weiterlesen

Vorteile einer Zertifizierung von Ökostrom – warum das Zertifikat den Unterschied macht

Ökostromanbieter gibt es mittlerweile viele, Tendenz steigend. Um die Qualität der Angebote voneinander unterscheiden zu können, gibt es verschiedene Gütesiegel. Diesen liegen unterschiedliche Kriterien zu Grunde, sodass jedes Siegel eine andere Aussagekraft hat.

Eines der strengsten Gütesiegel für Ökostrom ist das Grüner Strom Label. Die Herkunft des Ökostroms muss bei Tarifen, die das Zertifikat des Grüner Strom Labels erhalten, eindeutig gekennzeichnet sein. Außerdem ist es wichtig, dass der Ökostromanbieter einen bestimmten Betrag pro verkaufter Kilowattstunde Ökostrom in die Energiewende investiert. Das Spektrum für diese Investitionen ist sehr breit gefächert, die durch die Zertifizierung zur Verfügung stehenden Gelder können beispielsweise für die Realisierung einer Photovoltaikanlagen, eines Stromspeichers oder den Aufbau intelligenter Stromnetze verwendet werden. Weiterlesen

Das Plusenergiehaus – Energiegewinnung statt Verbrauch

In Anbetracht der zunehmenden Begrenzung fossiler Brennstoffe sowie steigender Kosten für Warmwasser und Heizwärme wird der Bedarf nach energieeffizienten Häusern immer größer. Das von dem deutschen Architekten Rolf Disch entworfene Plusenergiehaus setzt nun neue Maßstäbe Weiterlesen

Karpfenfischen mit dem Boilie

Karpfenfischen ist unter den Anglern schon immer eine ganz besonders beliebte Art des Fischens gewesen, eine Art Königsklasse, denn wer schon einmal einen ausgewachsenen Karpfen gesehen oder an der Angel gehabt hat, wird unterschreiben können, dass es sich dabei nicht einfach nur um ein kleines Fischchen handelt, sondern um ziemlich gewaltige Burschen, die nicht nur gut schmecken, sondern auch gar nicht so einfach zu fangen sind. Viele Angler zelebrieren es regelrecht, wenn sie einen Karpfen an der Angel haben. Einige von ihnen beschreiben es als ein ganz besonderes Gefühl und einen Nervenkitzel, Weiterlesen

Die günstigen Angebote von Primastrom

Der Strom-Markt in Deutschland ist hart umkämpft. Waren es in der Vergangenheit die Groß-Konzerne, die ihr Monopol ausnutzten, um immer mehr Kunden zu gewinnen, zogen in den letzten Jahren viele kleinere Unternehmen nach und sagten den Riesen den Kampf an. Kunden konnten hieraus besonders profitieren, denn wo ein reger Konkurrenzkampf zwischen den Stromlieferanten herrscht, besteht Sparpotential. Auch wenn die Stromkosten in den letzten Jahren erheblich in die Höhe schnellten, erhielt der Verbraucher immer wieder die Chance, zu einem günstigeren Anbieter zu wechseln. Einer dieser günstigen Anbieter, die dennoch einen guten Service versprechen, ist Primastrom. Das Unternehmen wurde im Jahr 2003 gegründet und startete von da an mit tollen Angeboten durch. Weiterlesen

Energieeffizienz in Unternehmen

Das Thema Energieeffizienz spielt mittlerweile für Unternehmen eine immer größere Rolle. Die Energiepreise steigen und obwohl viele Weiterlesen

Umweltfreundlich und kostengünstig mit Büromaterial umgehen

Im Büro sowie im privaten Bereich verbrauchen wir heutzutage eine ganze Menge an Papier und Plastik. Die Umwelt dankt es uns letztendlich nicht, denn die Herstellung von Papier ist umstritten und die Entstehung sowie die Entsorgung von Plastikmüll gehen ebenfalls in eine Richtung, die einer mittelschweren Umweltkatastrophe ähnelt. Recycling müsste deshalb das Wort der Stunde sein. Weiterlesen

Sponsored Video von IBM

Es folgt ein gesponserter Artikel: Es soll der kleinste Film der Welt sein. Dabei handelt es sich nicht etwa um einen besonders kurzen Film oder einen Film mit besonders kleinen Bildern, sondern um einen Film, der von Forschern von IBM mit Hilfe eines Rastertunnelmikroskops aus Tausenden von Kohlenmonoxidmolekülen gedreht wurde und deshalb einfach sehr kleine „Hauptdarsteller“ vorweist. Unter dem Titel „Ein Junge und sein Atom“ stellen diese Atome eine kurze spielerische Szene dar, in der eben ein Junge, der aus den kleinen Teilchen geformt wurde, mit einem Ball spielt. Weiterlesen

Temperatursensoren im Bereich Wärmethermie

Erneuerbare Energien werden in Zukunft vor allem in Deutschland einen wichtigen Bestandteil der Energieversorgung übernehmen. Bereits zwei Jahre ist es her, dass die Bundesregierung beschlossen hat, bis zum Jahr 2022 komplett aus der Atomkraft auszusteigen und zwar noch Energie aus Kernreaktoren aus dem Ausland zu importieren, aber selbst alle Kraftwerke auf deutschem Boden auszuschalten und sich auf andere Energiequellen zu konzentrieren. Die erneuerbaren Energien sollen einen großen Teil der Energieversorgung unseres Landes übernehmen. Dazu gehören in erster Linie Wind-, Solar- und Wasserkraft, sowie Bioenergie aus Biogasanlagen. Zur Stromversorgung dienen schon jetzt zahlreiche Windparks und Solar- und Photovoltaikanlagen. Weiterlesen